Wilde, verspielte Massivholzlatten verdecken nun die pinke Isolationsschicht. Wir haben die Latten bereits im Januar 2015 produziert. Dabei durften wir sogar am Neujahr-Vormittag auf die Hilfe von Freunden zählen. Hinter den Latten ist teilweise ein schwarzes Flies montiert, um die pinke Farbe gänzlich verschwinden zu lassen.

 

Für unsere Gäste gibt es einen weissen Schrank im Spitz der Kabine. Er ist aus Okoume-Sperrholz in Leichtbauweise hergestellt.

Das Bettgestell ist wie die Wandlatten aus Ulmenholz. Um die Struktur des Holzes hervorzuheben, haben wir die Latten gebürstet und anschliessend geölt.

Grundsätzlich sind wir zufrieden mit dem Zusammenspiel zwischen Holz und weissen Flächen. Was noch fehlt sind die Fenster- und Lukenverkleidungen und Holzlatten an der Decke um die Stösse des Forex zu verdecken.